When in Rome

Ein weiterer Film aus der Kategorie der Hochzeitsfilme ist „When in Rome“. Die New Yorkerin Beth, gespielt von Kristen Bell, reist zu der Hochzeit ihrer Schwester nach Rom bei der sie auf den ebenfalls aus New York stammenden Reporter Nick Beamon (Josh Duhamel) trifft. Nachdem sie sieht wie Nick mit einer anderen Frau knutsch lässt sie sich selber dazu hinreißen aus einem angeblichen Liebesbrunnen Münzen herauszufischen. Was sie zu diesem Zeitpunkt allerdings noch nicht weiß, ist das sie sich damit die unsterbliche Zuneigung der ehemaligen Besitzer aufhalst. Zurück in New York haben der kleinwüchsige Wurstfabrikant Al Russo, der überdrehte Straßenkünstler Lance, das eingebildete Model Gale und der chaotische Künstler Antonio Donatella starkes Interesse an ihr.

Auch Nick fängt an sich für Beth zu interessieren. Bei einem Telefonat mit ihrer Schwester erfährt Beth, dass sie Spuk nur dann aufheben kann, wenn sie die Münzen wieder in den Brunnen in Rom zurückwirft. In Beth Ausstellung fehlt noch das Herzstück und so bietet ihr Nick an, dass sie das Foto von ihm während des Blitzeinschlages für die Auststellung haben könnte. In Nicks Wohnung entdeckt Beth die selben Pokerchips wie den den sie auch aus dem Brunnen gefischt hat. Daraufhin lässt sie Nick verwirrt zurück und lehnt auch das Bild für ihre Ausstellung ab. Der Abend der Ausstellungseröffnung ist gekommen und die vier Verehrer teilen Beth mit, dass Nick in sie verliebt ist. Beth erfährt wiederum, dass man den Spuk auch aufheben kann indem man die Münzen persönlich zurück gibt. Es kommt zum Showdown an Beth Arbeitsplatz im Guggenheim Museum, da sie hier ihre Münzen abgelegt hatte. Bei der Rückgabe der Münzen fällt der Pokerchip die Rampe herunter und landet direkt in den Händen seines Besitzer Nick.  Dieser wiederum gesteht Beth auch nach der Aufnahme des Pokerchips seine Liebe.

Als Beth sich für ihre Hochzeit mit Nick fertig macht erfährt sie, dass sie Nick damals den falschen Pokerchip zurück gegeben hat und er damit immer noch unter dem Liebeszauber leidet. Beth bricht daraufhin die Hochzeit mit Nick ab und gibt ihm den richtigne Pokerchip zurück. Beth erfährt, dass Nich niemals einen Pokerchip in den Brunnen geworfen hat und die beiden Küssen sich daraufhin im Brunnen.

Hier gehts zum Trailer:

Laufzeit: 87 Minuten

Erscheinungsjahr: 2010

 

Unser Fazit: Leichte Unterhaltung für einen entspannten Mädelsabend!

One comment

Hinterlasse eine Antwort