Drei Hochzeiten zu viel

Heute möchten mir Euch den Hochzeitsfilm „Drei Hochzeiten zu viel“ vorstellen. In dem Film geht es um das schüchterne Mauerblümchen Ruth. Die Meeresbiologin ist Single und frustriert als Hochzeitseinladungen von gleich drei ihrer Ex-Freunde eintreffen. Ruth Laune ist dadurch total im Keller, da sie aktuell auch selber keinen Freund hat den sie als Begleitung mitnehmen könnte. Sie kommt auf die Idee den zehn Jahre Jüngeren Praktikanten Dani aus ihrem Labor als Begleitung mitzunehmen…

Hier könnt Ihr euch den Trailer von „Drei Hochzeiten zu viel“ anschauen:

Produktionsjahr: 2014

Spieldauer: 91 Minuten

Unser Fazit: Turbulente mexikanische Romantikkomödie!

Hinterlasse eine Antwort