Vier Hochzeiten und ein Todesfall

In unserem heutigen Artikel möchten wir Euch mit „Vier Hochzeiten und ein Todesfall“ einen weiteren Film aus der Kategorie der Hochzeitsfilme vorstellen. Die Hauptrollen werden von Hugh Grant (Charles) und Andie MacDowell (Carrie) gespielt. Rowan Atkinson ist zudem in einer Nebenrolle als Priester zu sehen.

In dem Film geht es um die sieben Freunde Charles, Tom, Scarlett, Fiona, Matthew, Gareth und David die alle in London leben. Auf der ersten Hochzeit, die alle sieben Freunde besuchen, trifft Charles auf Carrie. Die jedoch nach der gemeinsamen Nacht offenbart wieder in die USA zurückkehren zu wollen.

Bei der zweiten Hochzeit treffen Charles und Carrie ebenfalls wieder aufeinander. Charles wird dabei klar, dass er sich in Carrie verliebt hat. Diese ist jedoch zusammen mit ihrem Verlobten auf der Hochzeit. Beim Festessen trifft Charles zudem noch auf weitere Ex-Partnerinnen. In einer Nebenrolle tritt hier auch Rowan Atkinson als Priester auf.

Auf einem Schloss in Schottland findet zwischen Carrie und ihrem Verlobten die dritte Hochzeit des Films statt. Hier gesteht u.a. Fiona das sie in Charles bereits seit mehreren Jahren verliebt ist. Während der Hochzeit verstirbt dann noch Gareth an einem Herzinfarkt. Auf dessen Beerdigung hält Matthew eine bewegende Grabrede.

Hochzeit Nummer vier soll eigentlich die von Charles und Henrietta werden. Unmittelbar vor der Trauung erfährt jedoch Charles, dass sich Carrie von ihrem Ehemann getrennt hat. Er holt sich daraufhin Rat von seinem Bruder David. Charles entschließt sich dazu Henrietta dennoch zu heiraten. Als während der Trauung der Priester fragt, ob irgendjemand Einwände gegen die Hochzeit hat meldet sich David. In Gebärdensprache erklärt er, dass Charles Carrie liebt und nicht Henrietta. Henrietta verlässt daraufhin wütend die eigene Hochzeit. Charles macht daraufhin Carrie im strömenden Regen einen Heiratsantrag den sie natürlich annimmt

Hier geht’s zum Trailer von „Vier Hochzeiten und ein Todesfall“:

Unser Fazit: Lustiger Hochzeitsfilm mit Hugh Grant und Andie MacDowell in den Hauptrollen.

Hinterlasse eine Antwort